sich anders bewegen…

Schnupperkurs

Aikido ist eine moderne japanische
Kampfkunst, die von Morihei Ueshiba
zum Anfang des 20. Jahrhunderts aus
anderen Kampfkünsten entwickelt wurde.

Seine SchülerInnen und wieder deren
SchülerInnen und so weiter geben
Aikido im regelmässigen Training
weiter – also ist es ein Prozess und die
Weiterentwicklung einer Idee: Man muß
nicht zerstören, um siegreich zu sein.

Aikido, wie wir es trainieren, ist
Bewegung für deinen Körper und
deinen Geist. Ruhe zu finden und sich
selbst behaupten zu können, auch in
schwierigen Situationen. Spass haben
und gleichzeitig mit Respekt diese
Kampfkunst zu praktizieren, ist uns
wichtig.

Durch das Erlernen von
unterschiedlichsten Bewegungen,
Techniken, Formen, zuerst große und
später immer kleinere, kann man sich
selbst und seine Trainingspartner besser
kennen lernen.

Es gibt im Aikido keinen Wettkampf, kein
Gegeneinander. Es ist die Idee von einem
Miteinander, was diese Kampfkunst
besonders macht.

Aikido-Verein Kyushindo e.V. 2018

Die Teilnahme an den Kursen ist ohne jede Vorkenntnisse möglich und bietet einen guten Einstieg in das regelmäßige Training. refugees welcome !

Dahinter steht auch der Anspruch, den alltäglichen Stress und Leistungsdruck in der Freizeit auszugleichen und darüber hinaus, verbrauchte Energie wieder aufzutanken.

www.aikido-schnupperkurs.de

Schnuppertraining
Jeden ersten Dienstag im Monat bieten wir ein
Schnuppertraining von 20.00 – 21.30 Uhr für Erwachsene an. Kostenbeitrag 5,- €
Flüchtlinge sind sehr willkommen und können bei uns kostenlos mittrainieren.

Trainingsort

Kontakt

Schreiben Sie uns bitte eine Email an info@kyushindo.de.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Impressum

Verantwortlich als Betreiber dieser Seiten im Sinne § 6 TDG ist:

KYUSHIN-DO
AIKIDO Verein in Hannover e.V.
c/o Ahmed Zich
Steinmetzstr. 11a
30163 Hannover

Vorstandsvorsitzender: Ahmed Zich

Eingetragen im Vereinsregister: VR 200337

Photos: Mark Mühlhaus / attenzione
Photos Erwachenen-Training: Janko Woltersmann / attenzione
Photos Seminar Jorma Lyly: Christian Kolletzki

Webdesign: studio2308